Unsere Firmengeschichte

  1. Firmengründung1990

    Im Jahr 1990 gründete Manfred Seel die erste „SEEL GmbH“ außerhalb der Hans Seel Kohlenhandlung. Dies war der Start der heutigen SEEL Firmengruppe. Innerfamiliäre Übergabeverhandlungen bezüglich der Kohlen- und Ölhandelsfirma machten diesen Schritt erforderlich. Die Gründung der „SEEL GmbH“ wurde neben dem Handel mit Kohlen und Öl in erster Linie auch deswegen notwendig, weil Manfred Seel in das Geschäft der Autowaschanlagen einstieg. Start der ersten PKW „Do it yourself“ 3 Boxen Waschanlage (Herstellerfirma Moss, Osnabrück) war am 24.12.1990. Vom ersten Tag an erwies sich diese Waschanlage als ein großer Erfolg in Sachen Auslastung. Die Lage an der Verbindungstrasse zwischen Bäumenheim und Mertingen war der ideale Standpunkt mit einem großen Einzugsgebiet.

  2. Kauf der Raststätte Mindeltal01.01.2006

    Als nächstes Projekt kaufte zum 01.01.2006 die "SEEL GmbH" die "Raststätte Mindeltal" in 86740 Thannhausen, Carl-Zeiss-Str. 16 hinzu. Die Raststätte „Raststätte Mindeltal“, mit einem Grundstück von ca. 8600 qm, an der B 300 gelegen war zum damaligen Zeitpunkt in einem desolaten Zustand. Manfred Seel erkannte jedoch sofort die ausbaufähigen Möglichkeiten dieses Standortes in Thannhausen. Diese Einschätzung bewahrheitete sich in der weiteren Entwicklung als sehr richtig. Durch umfangreiche Renovierungs- und Umbaumaßnahmen wurde die „Raststätte Mindeltal“ mit seinem großen Angebot sowie den Waschstraßen- und Anlagen schnell zu einem sehr profitablen Standpunkt. Manfred Seel investierte auch viel in die Verschönerung des Umfeldes der Gesamtanlage, zum Beispiel in eine Streuobstwiese, Bepflanzungen von Büschen, einen schönen Parkplatz mit wertigen Jurasteinen für die Einfassungen, usw. Seel ist auch der Umweltgedanke sehr wichtig. Aus diesem Anlass investierte er unter anderem auch in eine umweltgerechtere Wasseraufbereitung der Waschanlagen. Ein weit sichtbarer Pylon mit dem "SEEL" Logo und elektronischen Preistafeln rundet die Anlage ab.

  3. Modernisierung der Raststätte2012

    2012 modernisierte die „SEEL GmbH“ die „Raststätte Mindeltal“ rundum. Es wurden neue Zapfsäulen, ein elektronisches Kassensystem und einen hochmodernen Nacht-Tankautomat installiert. Auch der Shop in der „Raststätte Mindeltal“ wurde total erneuert. Das Bistro bekam eine komplett neue, gemütliche und schöne holzvertäfelte Einrichtung und ein neuer Anstrich ließ alles in neuem Glanz erstrahlen.

  4. Eröffnung des Biergarten2014

    April 2014 kam dann der im italienischen Stil gehaltene Biergarten hinzu. Er lädt während der Wartezeiten zur Waschstraße oder ganz einfach zu einem gemütlichen Zwischenstop ein. Somit rundet sich das Angebot Tanken, Waschen, Essen ideal ab. Das die „SEEL Gmbh“ mit all diesen Maßnahmen richtig lag zeigt sich in dem großen Erfolg der „Raststätte Mindeltal“ in Thannhausen.

  5. Anhängerverleih2014

    Im Jahr 2010 erweiterte Manfred Seel mit einem Hängerverleih das Angebot in Thannhausen.

  6. Zukunftsplanung

    Die Zukunftsplanung der „SEEL GmbH“ nimmt auch schon fahrt auf. So wird zum Beispiel die 3 Boxen Waschanlage Bäumenheim komplett erneuert und in einer Ortschaft im südlichen Landkreis Donau-Ries ist eine „SEEL GmbH“ 4 Boxen Waschanlage geplant. Auch eine bestehende 3-Boxen-Anlage mit Portalanlage bei Landsberg/Lech soll in die GmbH übernommen werden und im Jahre 2015 genauso wie die Anlage in Bäumenheim total erneuert werden. Der Erfolg der SEEL GmbH zeichnet sich durch sehr moderne, gut organisierte und ideale Standorte aus. Wir freuen uns auf Sie und versprechen Ihnen einen perfekten Service. Ihre SEEL GmbH